Berlin diskutiert Bürgerhaushalt auf Landesebene

Berlin diskutiert Bürgerhaushalt auf Landesebene

Stimme |  Redaktion |  01.01.2019
Berlin diskutiert Bürgerhaushalt auf Landesebene

Die Bundeshauptstadt Berlin erwägt, einen Bürgerhaushalt oder ein Bürgerbudget auf Ebene der gesamten Stadt bzw. des Landes einzuführen. Die Stiftung ZukunftBerlin hatte dazu einen Workshop mit Experten zu Bürgerhaushalten durchgeführt. Neben den beiden erfolgreichsten Bürgerhaushalten in deutschen Großstädten - Stuttgart und Potsdam - wurde auch die Beispiele Paris und Helsinki diskutiert.

Weitere Infos und die Dokumentation der Präsentationen bietet:

https://www.stiftungzukunftberlin.eu/gemeinsamberlin/inzukunftbeteiligen...